Es ist eine chemische Verbindung zwischen dem Porzellan und dem Zahnschmelz, die dem Veneer seine lichtdurchlässige, zahnfarbene und natürliche Ästhetik verleiht. Mit Veneers verblendete Zähne sind von unbehandelten eigentlich kaum zu unterscheiden.

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, die auf einem präparierten Zahn befestigt werden. Auf diese Weise lassen sich leichte Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, abgesplitterte Zähne und unästhetische Zahnfärbungen des Frontbereichs formschön korrigieren. Da nur wenig abgeschliffen werden muss, wird Ihr natürlicher Zahn mit seiner wertvollen Zahnsubstanz geschont und bleibt erhalten. Veneers werden mit einem speziellen zahnmedizinischen Klebstoff angepasst und bilden so für lange Zeit eine ästhetische und natürlich wirkende Lösung gerade im Frontzahnbereich.

Dr. Wolfgang Kuhl über Veneers

Get the Flash Player to see this content.

Wie können wir Ihnen helfen?

Der nächste Schritt liegt jetzt bei Ihnen. Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung. Rufen Sie an, oder nutzen Sie außerhalb der Sprechzeiten unseren Rückrufservice (s. rechts). Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Zahnarztpraxis am Reuterweg, Frankfurt